Wir werden auch 

vegetarische und vegane

Koch- und Backkurse

anbieten.

 

Wenn Du Dich dafür interessierst,

kannst Du Dich schon mal über

unser Kontaktformular melden.

Wir freuen uns all die leckeren

Gerichte mit Euch zusammen zu 

genießen!

Heute gab es Kürbis Gnocchi very delicious 

dazu Hopfenspitzen

Vegane Kräuterknödel

 

da stellen sich den sogenannten Bayern die Haare auf .... oder?

Ich finde es cool das es solche Möglichkeiten gibt. Man tauscht ein paar Bestandteile in andere und schon hat man ein veganes Resultat. Sojamich statt Milch, Sojamehl und Kartoffelstärke statt Eier, gutes Pflanzenöl statt Butter....

Bei den Kräutern greifen wir auf die Wild-(Un)Kräuter aus unserem Garten zurück, Brennnessel, Schafgarbe, Löwenzahn, Beinwell, Labkraut uns was es halt so gerade gibt.

Die Kräuter roh fein haken, mit dem Messer nicht im Mixer, eine Zwiebel, wir nehmen gerne rote Zwiebel, gibt immer einen Farbeffekt und sie schmecken gut, die Sojamilch mit Sojamehl, Kartoffelstärke, Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut verrühren und damit das Weißbrot anfeuchten. Die angeschwitzte Zwiebel und die gehackten Kräuter dazu und gut vermischen und durchkneten.

Wir wählen dann die Variante, den Teig in eine Folie einzurollen, damit die Knödel nicht soviel Kochwasser ziehen, damit bleiben die Knödel trockener und saugfähiger für eine Soße oder ein Pesto oder was Ihr so möchtet. Man kann die Scheiben auch gut anbraten und so ein leckeres Reste-Essen machen....

Probiert es aus und lasst es Euch schmecken.

Wer die Mengenangaben  haben möchte, soll sich bitte melden.

humusgaertner@gmail.com

WWW.HUMUSGAERTNER.DE - Silke + Gunter Baumhauer - humusgaertner@gmail.com - D-92283 Lauterhofen
20200421_185053